Archiv für die 'Trash Inc.' Kategorie

Männer-Magazine

Endlich! Wir Männer dürfen uns nun offiziell besser verstanden fühlen. Gruner + Jahr beglückt die Stehpinkler unter uns in wenigen Tagen mit gleich drei neuen Magazintiteln. Für echte Kerle. Naja, beinahe zumindest, schließlich wird hier kein Rad neu erfunden. Alle Titel sind quasi Abklatsch von Formaten, die für Frauen längst so gemacht wurden. Aber auch diese Tatsache, daß wir Männer von den Verlagen nicht für voll genommen wurden, ist ja nichts neues: Ein Mann ist ja schließlich mit dem barbusigen Girl auf Seite 1 zufrieden, was braucht der denn mehr?

Weiterlesen »

Beim Ausmisten meiner Büroschränke ist mir ein wahres Fossil der technisierten Neuzeit in die Hände gefallen: Der Texas Instruments TI-5038 Tischrechner, den Texas Instruments damals auch noch als “Paper-Free Printer” beworben hat. Ich hab nach Überwindung des durch die Staub- und Dreckschicht hervorgerufenen Ekels die beiden Prachtexemplare erst schwungvoll in meinem Mülleimer entsorgt, bin aber aus nostalgischen Gründen später nochmal darauf zurückgekommen.

Texas Instruments TI-5038

“Das Modell überzeugt auf den zweiten Blick mit schlichter Eleganz, und den geradezu verschwenderischen Umgang mit Stellfläche weiß dieser leistungsstarke Helfer durch übersichtliche Bedienelemente und stets klarer Benutzerführung auszugleichen. Mehr noch: Mit diesen Tasten kommen alle Finger klar; Vertippen ist quasi ausgeschlossen. Mit einem Wählschalter, der direkt in den Hauptbetriebsschalter integriert ist, aktiviert der anspruchsvolle Benutzer direkt das moderne 3 Zoll Monochrom-LCD Display, um papierlos die Rechenoperationen direkt im Blick zu behalten. Betrieben wird der TI-5038 zeitgemäß mittels 3 AA Batterien.”

Tja liebe Technikfreunde, da lacht einem doch das Herz! Bei eGay wird der Schrott übrigens noch für richtig Schotter gehandelt, wie ich feststellen mußte. Allerdings erspare ich mir und unserer Buchhaltung, diese “Wirtschaftsgüter” noch gegen Bares einzustauschen und sortiere sie wieder in die schwarze, runde Kiste zurück. Hier gibt es übrigens noch die Bedienungsanleitung zum Download.

0180-LUFTHANSA – Spaß mit Vanity

Vanity-Nummern sind eine tolle Erfindung. Die Lufthansa hat sich auch eine zugelegt und teilt die interessierten Menschen auf ihrer Homepage mit. Wer -so wie ich- auf dem Flughafen in Las Vegas einen relativ dringenden Sachverhalt hinsichtlich des Gepäcks mit der Lufthansa-Hotline besprechen möchte, der bedankt sich freundlich bei seinem guten Freund T., der ihm die Nummer mal schnell aus dem Internet besorgt und via Handy durchgegeben hat, legt auf und steht plötzlich im Zeitalter von Blackberry und Smartphone vor einem bislang gänzlich unbekannten Problem:
Weiterlesen »

Number one upon the billboard
It’s the effect you don’t expect…

Dieser Gesellschaft ist doch echt nicht mehr zu helfen: Scooter stürzt Madonna vom Thron!

Wicked!

PS: Und Natascha Kampusch hat das Haus von diesem Kinderschänder gekauft.

Parteien zur Europawahl

Ja spinn’ ich? Wer hat die hier denn freigelassen?

Nein zur Europ?ischen Union – Ja zu den Vereinigten Sozialistischen Staaten von Europa

Und f?r die Ausstrahlung von sowas zahlt die Mehrheit der Deutschen auch noch Rundfunkgeb?hren….

Also ich mu? wirklich ehrlich sagen…

Sieht das auch gerade jemand, dieses ‘Star Duell’? Noch mehr Anw?rter f?r Augen- und Ohrenkrebs?

Wer gibt Sarah Kern ein Mikrofon in die Hand?
Wer setzt Nina Hagen mit Roberto Blanco in eine sogenannte Jury?
Was macht dieser K?blb?ck in der gleichen Jury, geh?rt der nicht in den Knast f?r sein kapitalen Versenker des Gurkenlasters, und das ganz ohne F?hrerschein?
Woher hat Caroline Hackbeil ihren Persilschein f?r die telegene R?ckkehr ins Rampenlicht?
Wer hat gentechnisch ver?nderten Tunten erlaubt, ihren Schl?pper im TV frei zeigen zu d?rfen?
Wann wurde das Programm von RTL eigentlich zur v?llig hirnfreien Zone erkl?rt?

Darauf gibt es nur eine Antwort, die im Einklang mit den letzten Statistiken sind:
Diese Nation ist im Arsch, und zwar richtig!

Ich hasse sie!

Schon wieder so ein Gehirnspender, der meint, mit meinen Bildern seine v?llig ?berfl?ssige Seite versch?nern zu d?rfen. Ich war so frei, das Bild, das er von mir geklaut hat, durch ein passenderes zu ersetzen. Findet selber raus, welches es ist:
Ghostface20s knuddelige Homepage

Bin ich eigentlich der einzige, der die ganze Zeit mit solchen Schmocken zu k?mpfen hat? -Immerhin wei? ich nun, woher die vielen Abrufe des entsprechenden Bildes auf meinem Server kommen. Der Hirni hat sich nichtmal die M?he gemacht, das Bild auf seinen Webspace zu laden, sondern l??t es sich sch?n von mir liefern. Bitte, kann er haben!
Na dann Ghostface20, viel Spa? beim Biertrinken, Kiffen und Valium-Einschmei?en! Wie wir alle ab heute wissen, kann davon bei dir jedenfalls nichts mehr gesch?digt werden…

?berfl?ssig

*** Neue Kategorie ***

Nicht erschrecken, aber das hier ist wirklich eine Beleidigung f?r die Sinne:
Pyranias Knuddelige HP

Schlimm, wirklich…